Hotelinfos

Die Hotelaußenansicht
Poolansicht
Zimmeransicht

Bei der Auswahl unserer Hotels für eure Jugendreise haben wir uns nach eure Bedürfnissen gerichtet. Unser Augenmerk haben wir dabei hauptsächlich auf die Qualität, die Jugendtauglichkeit und Nähe zur Partymeile und zum Strand gelegt. Auch eine angemessene Verpflegung und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis sind als Auswahlkriterium bedacht worden.

Um jedem Anspruch gerecht zu werden, bieten wir Hotels verschiedener Komfortklassen an, ob ein einfaches Zimmer nur zum Schlafen oder eine große Club-Anlage mit All-Inclusive und allem Pipapo, gemeinsam haben sie eines: Egal wo ihr schlaft, euer Sommerurlaub mit SUN&FUN wird grandios! Auf den Hotelseiten des jeweiligen Zielgebietes findet ihr die genaue Beschreibung der einzelnen Unterkünfte. Zur besseren Orientierung sind diese mit Sternen gekennzeichnet, die der offiziellen landesüblichen Klassifizierung entspricht.

Tipps

  • In Italien können Zimmer mit Etagenbetten und einfachen Bädern ausgestattet sein.
  • In Bulgarien kann das 3. Bett eines Dreibettzimmers eine Ausziehcouch sein.
  • in Appartements kocht ihr selbst, sie verfügen über eine voll ausgestattete Küche.
  • Bucht ihr in Spanien ein Hotel der H-TOP-Hotelkette, könnt ihr das All-Inclusive-Programm oder den Pool auch in einem anderen Hotel der Kette - auch an einem anderem Ort! - genießen. So ist es theoretisch möglich, jeden Tag Eures Urlaub in einem anderen Hotel zu essen und zu trinken. H-TOP-eigene kostenlose Busse bringen Euch hin.
  • In der Regel beginnt die Verpflegung bei Halbpension mit dem Abendessen am Ankunftstag und endet mit dem Frühstück am Abreisetag (bei Vollpension und All Inklusive mit dem Mittagessen). Bei einer reinen Frühstücksverpflegung gibt es am Anreisetag kein Essen für euch im Hotel. Alkoholische Getränke werden in vielen Urlaubsorten erst ab 18 Jahren ausgeschenkt, denn auch dort gelten die jeweiligen Jugendschutzgesetze.